Neuwagen-behandlung / keramikbeschichtung
Ist es notwendig, ein neues Auto zu behandeln?

Zuerst dies… wussten Sie, dass neue Autos fast immer ungeschützt die Fabrik verlassen?

Sie sind wochen- bis monatelang bei jedem Wetter im Freien. Auch beim Transport per Bahn oder Lkw ist der Lack allen Arten von Verschmutzung ausgesetzt.

Trotz manchmal sehr hoher „Lieferkosten“ ist eine schnelle „Wäsche und Politur“ in der Regel das Einzige, was mit dem Auto gemacht wird.

Durch oft unsachgemäße Behandlungen weist der Autolack daher bereits leichte Kratzer, eine mäßige Reflexion und durch falsche Poliertechniken sogar Hollogramme(wie im Bild gezeigt) auf.

Leider stoßen wir regelmäßig auf diese Art von Lackdefekte auf Autos in jeder Preisklasse.

Sie werden daher einen 100% sicheren Unterschied nach unserem Neuwagen behandlung sehen.

Neuwagen, was werden wir machen?

Wir waschen das Auto unter anderem mit einem starken Reinigungsschaum und Shampoo. Wir entfernen auch jegliche Klebstoffreste aus dem Transportschutz.

So sieht es aus wenn wir den Flugrost entfernen.

Autos, die mit dem Zug transportiert werden, sind oft mit Schmutz und Flugrost bedeckt. Auf weißer und heller Farbe sieht man braun-orangefarbene Flecken. Auf dunklem Lack ist das nicht so auffällig, aber natürlich gibt es welche.
Flugrost (feine Metallpartikel) kann nicht mit Waschen entfernt werden. Diese Art der Verschmutzung wird mit einem Flugrostentferner und Lackknete entfernt.

Der gesamte Autolack wird dann bei guter Beleuchtung geprüft und gegebenenfalls poliert, um feine Kratzer zu entfernen. Der Lack ist nun gut vorbereitet, um Zb. den Wachs oder eine Keramikbeschichtung aufzutragen.

Als Lackschutz für ein neues Auto (unsere Neuwagen-Behandlung) verwenden wir nur den bestmöglichen Lackschutz von ultimaxx-deutschland

Das Innere ist natürlich neu, aber unserer Meinung nach sicherlich nicht sauber. Darum gibt es auch im Inneren noch viel zu tun.

Aus diesem Grund werden alle Kunststoffe gereinigt und mit einem nicht glänzenden UV-Schutzmittel behandelt.

Wenn das Auto nicht mit Stoff gepolstert, sondern mit Leder ausgestattet ist, wird das Leder mit einer Lederpflege mit seidenmattem Aussehen behandelt.

Selbstverständlich werden alle Fenster auf der Innenseite streifenfrei gereinigt.

Die Behandlung eines Neuwagens mit einer Keramikbeschichtung ist ab € 495 inkl. MwSt. möglich.